Kirchenmusik in Amstetten

Amstetten bekam erst 1764 seine erste Orgel, ein Werk der Firma Schmahl aus Ulm. Sie musste bereits 1825 durch eine neue Orgel der Firma Schäfer aus Göppingen ersetzt werden. Dieses Instrument, ursprünglich im Altarraum untergebracht und seit 1973 wieder auf die Westempore versetzt, versieht noch bis heute treu ihren Dienst.