Kirchengemeinde aktuell

Die Lockerungen bisheriger Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus kommen immer mehr auch im Alltag unserer Kirchengemeinde an. An dieser Stelle sollen Sie in loser Folge Informationen erreichen, damit Sie wissen, wie es aktuell steht:

Sonntags-Gottesdienste

Sonntags-Gottesdienste feiern wir derzeit aufgrund des Platzbedarfes ausschließlich in der Friedenskirche im Ortsteil Amstetten-Bahnhof jeweils um 10 Uhr. Ausnahmen sind Gottesdienste im Grünen. Wir sind am Überlegen, ob wir am 26.7.2020 wieder einen Freiluft-Gottesdienst beim Dorfstadel feiern (noch offen).

Taufgottesdienste

Taufgottesdienste sind ab sofort möglich, jedoch abgekoppelt vom Hauptgottesdienst des Sonntagmorgens in einer separaten Feier mi maximal 50 Personen. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können, theoretisch für jeden beliebigen Wochentag.

Kirchliche Trauungen

Kirchliche Trauungen sind allgemein mit bis zu 99 Personen wieder möglich. Für unsere Friedenskirche in Amstetten-Bahnhof heißt dies jedoch, dass bei den einzuhaltenden Abständen die maximale Personenzahl bei optimaler Ausnutzung etwa 40 Personen beträgt. Planungen können gerne schon jetzt gemacht werden, z. B. für das Jahr 2021. Auch für den Spätherbst 2020 können gerne Termine vereinbart werden, besonders wenn es sich um kleinere Gruppen handelt (s. o.). Bitte sprechen Sie uns an über das evang. Pfarramt (Tel-Nr. s. u.).

Hausbesuche

Hausbesuche durch den Pfarrer sind theoretisch unter Einhaltung der bekannten Vorgaben wieder möglich. Bitte melden Sie sich, wenn Sie einen Besuch des Pfarrers wünschen.

Gespräche

Gespräche (zur Seelsorge oder „einfach mal so“) können jederzeit auch telefonisch geführt werden. Sind Sie einfach so frei und rufen Sie an. Ich telefoniere sehr gerne.

Sonntags-Predigten

Die Sonntags-Predigten lasse ich Ihnen sehr gerne auch weiterhin per E-Mail oder Briefkasten-Einwurf zukommen. Bitte melden Sie sich über Pfarramt.Amstettendontospamme@gowaway.elkw.de oder 07331-971653.

Mit herzlichen Grüßen,

Reinhard Hoene, Pfarrer