Ein festes Dach überm Kopf

Partnerschaftsprojekt Bau Personalwohnungen für das CMI Sambocho Health Centre

Seit vielen Jahren ist unsere Kirchengemeinde eng mit unsern Brüdern und Schwestern am Mount Elgon in Westkenia verbunden. Es bestehen Patenschaften für Waisenkinder und Evangelisationsarbeit wird unterstützt. Seit drei Jahren bietet das „CMI Sambocho Health Centre“ medizinische Hilfe für die Menschen am Mount Elgon. Unsere Kirchengemeinde ermöglichte durch ein Partnerschaftsprojekt den Bau einer Wasserleitung im Dorf Sambocho. Das Gesundheitszentrum, das Dorfzentrum und eine Schule sind seither mit Wasser versorgt.

 

 

Einweihung erstes Wohnhaus

Einweihung erstes Wohnhaus

Spatenstich zweites Wohnhaus

Nun bat unser Partnerverein in Kenia erneut um Hilfe. Um die Patienten im Gesundheitszentrum kompetent zu versorgen, muss Fachpersonal von auswärts angeheuert werden. In dem kleinen Dorf Sambocho gibt es allerdings keine angemessenen Mietwohnungen. Das medizinische Personal ist daher in einfachen Blechhütten untergebracht, die kaum Schutz vor Kälte, Hitze oder Angreifern in unruhigen Zeiten bieten. Ständiger Personalwechsel erschwert die Patientenversorgung zusätzlich.

Durch den Bau von soliden gemauerten Wohnungen soll ein sicherer Rückzugsort und ein schönes Zuhause für das medizinische Personal ermöglicht werden. Die unmittelbare Nähe der Wohnungen zum Gesundheitszentrum ermöglicht, dass bei Notfällen Personal rufbereit ist.  

 

 

Baustelle

Baustelle

Baustelle

Baustelle

Viele Gemeindeglieder unterstützen den Bau des ersten Gebäudes auf sportliche Weise im Rahmen des Sponsorenlaufs „Run for Kenya“ 2017.  Für die zweite Bauphase besteht nun ein Partnerschaftsprojekt, das von „Brot für die Welt“ bezuschusst wird. Die Bauarbeiten werden von unserm Partner in Kenia in Zusammenarbeit mit einheimischen Handwerkern eigenständig ausgeführt.

Nach der ersten Nacht in seiner neuen Wohnung schrieb Krankenpfleger Malachi „Vielen Dank für die schöne Wohnung! Ich bin sehr dankbar dafür und weiß es zu schätzen. Der Herr segne euch.“ 

Diesen Dank leiten wir an alle Unterstützer unseres Partnerschaftsprojekts weiter!